Neubeginn wagen, Perspektiven ermöglichen, Zukunft sichern

Wir über uns

Wer wir sind ...

Die Neubeginn gGmbH - gegründet im Jahr 2012 - ist ein gemeinnütziger sozialer Träger und ist in den Bereichen der Ambulanten Wohnhilfe (FB I) und seit 2023 der Flüchtlings- und Obdachlosenhilfe (FB II) (Unterbringung in Gemeinschaftsunterkünften und Wohnheimen nach ASOG) tätig.

Unser Leitgedanke:   Neubeginn wagen - Perspektiven ermöglichen - Zukunft sichern
ist für uns gleichermaßen Zielstellung, Handlungsrahmen und Ausdruck unseres Selbstverständnisses.

Ambulante Wohnhilfe

Wir beraten und unterstützen erwachsene Menschen, deren besondere Lebensumstände mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind, die sie aus eigener Kraft und mit eigenen Mitteln nicht bewältigen können. 

Für die Dauer unserer Hilfen können wir Wohnraum - in von uns angemieteten Wohngemeinschaften oder Einzelwohnungen - zur Verfügung stellen. Damit den betreuten Menschen die Überwindung ihrer komplexen und multiplen Problemlagen gelingen kann, setzen wir unsere Fachkompetenz, unser persönliches Engagement und den Zugang zu einem Netzwerk an Hilfe- und Unterstützungsleistungen ein.

Wir ermutigen und motivieren wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen einen Neubeginn zu wagen und stehen an ihrer Seite. Mit  ihnen gemeinsam entwickeln wir neue persönliche und beruflich angemessene Perspektiven und unterstützen sie in deren Umsetzung. 

Gemäß der §§ 67/68 SGB XII bieten wir für den jeweiligen Hilfebedarf ein individuelles und flexibles Betreuungs- und Unterstützungskonzept an. Dies realisieren wir in folgenden Leistungsangeboten:

•   Betreutes Einzelwohnen (BEW)

•   Betreutes Gruppenwohnen (BGW)

•   Wohnungserhalt und Wohnungserlangung (WuW)

Flüchtlings- und Obdachlosenhilfe

Wir betreiben Einrichtungen zur vorübergehenden Unterbringung von geflüchteten sowie obdachlosen Menschen.
Die Unterbringung erfolgt stets durch Zuweisung des Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten oder durch die Soziale Wohnhilfe des zuständigen Bezirksamts des Landes Berlin.

Wir arbeiten im Auftrag der örtlich zuständigen Sozialleistungsträger und nach aktuellen fachlichen Standards. Wir kooperieren mit den zuständigen Fachdiensten, einer Vielzahl von spezialisierten Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und mit anderen Leistungsanbietern im Bereich der Wohnungslosenhilfe, Jugendhilfe, Suchthilfe, Bewährungshilfe, Eingliederungshilfe sowie mit Wohnungsbaugesellschaften und privaten Vermietern.

Ausführliche Informationen zu unseren Standorten finden Sie hier.