Neubeginn wagen, Perspektiven ermöglichen, Zukunft sichern

Spenden

Jede Spende hilft unseren Klienten - direkt!

Die Neubeginn gGmbH mietet Einzelwohnungen und Gruppenwohnungen an, um ihre Leistungsangebote zu realisieren. Diesen Wohnraum stellen wir unseren Klienten für die Dauer der Hilfemaßnahme zur Verfügung. Die Grundausstattung für das Zimmer in der Wohngemeinschaft (WG) bzw. die Einzelwohnung wird über eine Ausstattungsbeihilfe der Jobcenter sichergestellt.

ABER: Damit aus einem Dach über dem Kopf ein Zuhause wird, bedarf es vieler Dinge.
Bei der Einrichtung des WG-Zimmers oder der Einzelwohnung können Sie unsere Klienten direkt unterstützen
.

Ergänzende Ausstattungsgegenstände als Sachspenden sind immer willkommen, wie z.B.:  

  • Kücheneinrichtung - Geschirr, Besteck,Töpfe, Pfannen 
  • Bettwäsche                                                                                            
  • Gardinen
  • Kleidung
  • Kleinmöbel, wie Tische und Stühle aber auch Regale, Kommoden
  • funktionsfähige Fernseher
  • Couchgarnituren.

Nach telefonischer Absprache können Sie Ihre Sachspende gern direkt an unserem Bürostandort abgeben.

Neubeginn gGmbH, Büro Mitte, Transvaalstraße 11, 13351 Berlin, Telefon 030 / 45 30 17 50.

Haben Sie keine Sachgegenstände und möchten unsere Arbeit dennoch unterstützen? Dann freuen wir uns über Ihre Geldspende auf das folgende Konto:

BIC

IBAN

BFSWDE33BER

DE29100205000001274700

Bankinstitut 

Bank für Sozialwirtschaft

Wir fördern mildtätige Zwecke, im Besonderen das Wohlfahrtswesen (§52 Abs. 2 Satz 1 Nr. (n) 9 AO). Daher sind wir berechtigt für Spenden, die uns zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach dem amtlich vorgeschriebenen Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

Wir freuen uns über jedwede Unterstützung!

Das Team der Neubeginn gGmbH

 

Ihre Ansprechpartnerin für Spenden

Juliane Friese

Telefon+49 30 / 45 30 17 50
Telefax+49 30 / 45 30 17 51
E-Mailinfo@neubeginn.berlin

 

Bilder:

Geschirr   © Constanze Wilking / PIXELIO
Kleidung© H. Siepmann / PIXELIO
Geld© Petra Bork / PIXELIO